1970 gründete der Sänger und Chorleiter Peter Lenz den
Gospelchor. Lenz war einer der ersten Deutschen in Berlin,
die sich diesem Musikstil mit Leib und Seele verschrieben.

Schnell wurde der Chor in Berlin bekannt und es entstanden in
der Zeit bis 1998 mehrere Tonträger.
Auftritte im In- und Ausland, in Funk und Fernsehen zeugen von
der hohen Qualität des Chores unter seiner Leitung.

Nach dem Tod von Peter Lenz entstanden aus der damaligen Chor
& Rhythmusgruppe verschiedene Berliner Jazz-, Soul- und Gospel-
Formationen.
Die Hallelujah-Children blieben mit dem Schwerpunkt Spirituals
a cappella bestehen. Als Chorleiterinnen konnten u. a.
Ingrid Arthur und Shannon Callahan gewonnen werden.

Seit 2007 war Johannes Hüttenmüller
der musikalische Leiter. Seit September 2020
war Kiki Manders unsere neue Leiterin.
Ab August 2022 leitet Friederike Läzer den Chor.

Der Chor besteht zur Zeit aus ca 30 Sängerinnen und Sängern.
Unser Repertoire umfasst
-Gospelsongs ( good spell - gute Nachricht - Evangelium )
-Spirituals ( geistliche Lieder )
-Afrikanische songs
-Songs aus dem Bereich des Rock und der populären Musik
-Weihnachtliches aus verschiedenen Ländern

-klassisch/traditionell und modern/contemporary

Wir singen 4 - 8 stimmig, mit Keyboardbegleitung und
a cappella - bei Konzerten auch mit Bass, Percussion
und Querflöte.